Kater

Baron Murbenmir

Name: Baron Murbenmir (Zuchtkater/Deckkater)
 

Geburtsdatum: 12.07.2016, kommt aus Russland und die Eltern aus den USA.
 

Farbe: Charcoal Brown (seltene Farbe) Zurzeit wird theoretisiert (mit dem Einverständnis der Genetiker von TICA), dass Charcoals einen eigenen Genotyp haben, der regelmäßig Bengalen färbt. Die asiatische Leopard-Katze (ALC) ist der Träger dieses Gens.


aktuelle Ausstelungsklasse: CACIB


Augenfarbe: Kontrast Gelb


HCM-O.B. = Ohne Befund= (NEGATIV) 

Keinen Hinweis auf Erbkrankheiten.

FeLV, FIV, FIP NEGATIV. PK-deff. N/N (frei)


Unser Baron steht ab sofort als Deckkater von SEHR GESUNDEN Damen zur Verfügung.
 

Das heißt: Sie bringen Ihre gesunde, rollige gechipte Dame am ca. 2ten Rolligkeitstag für 2-3 Tage zu uns.


Gefragt sind :

aktuelle Tests FeLV (Feline Läukemie, früher Leukose-Virus) / FIV,  FIP und Gesundheitszeugnis.

Alle Tests sollen nicht nur der Name (so, wie er im Stammbaum steht) und das Geburtsdatum der Katzendame beinhalten, sondern auch ihre Chip-Nummer, da wir diese selbstverständlich prüfen.
 

Die Einzelheiten besprechen wir mit Ihnen gerne telefonisch.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig im voraus.
 

Selbstverständlich können Sie uns nach telefonischer Terminabsprache vorab sehr gerne besuchen.
 

Der Preis für die Deckung beträgt 800.- EUR.
 

Bei einem "Nicht-klappen" gibt es selbstverständlich eine kostenlose Nachdeckung.

 

Deckkater

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bengalensis - Zucht von Bengalkatzen aus Berlin